Am Freitag, 6. März 2020 fand im Rahmen des „Voitsberger Literaturreigen“ in den Stadtsälen eine Lesung des vom Fernsehen bekannten Autors Andreas Kiendl statt.

" />
Aktuelles
Aktuelles

Voitsberger Literaturreigen - Andreas Kiendl

Am Freitag, 6. März 2020 fand im Rahmen des „Voitsberger Literaturreigen“ in den Stadtsälen eine Lesung des vom Fernsehen bekannten Autors Andreas Kiendl statt.

Andreas Kiendl ist vielseitig talentiert. Der erfolgreiche Schauspieler, bekannt unter anderen aus den TV-Serien „SOKO Kitzbühel“ und „Vorstadtweiber“, überzeugt nicht nur auf der Leinwand, sondern hat nun mit „Leibnitz“ seinen ersten Roman geschrieben. Es ist die Geschichte einer Familie im steirischen Leibnitz, die einen dramatischen Lauf nimmt.

Zahlreiche Besucher folgten der Lesung, welche musikalisch von Franz-Werner und Max Reischl begleitet wurde.

Dies war die letzte von drei Veranstaltungen dieses „Voitsberger Literaturreigen“, was seitens der Bevölkerung gerne angenommen wurde und vom Stadtmarketing und dem Kulturreferat der Stadtgemeinde Voitsberg unter Frau Mag. Evelyne Oswald organisiert wurde. Ein Dankeschön auch der Buchhandlung „Lesezeichen“ vom Voitsberger Hauptplatz.

Text und Fotos: Walter Ninaus

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Hotline
T: +43 3142 22170-244

Öffnungszeiten
MO
8 - 12 Uhr
DI 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
MI 8 - 12 Uhr
DO 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
FR 8 - 12 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt
E-Mail-Policy

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden