Aktuelles
Aktuelles

Übung für den Ernstfall

Die KameradInnen der Stadtfeuerwehr Voitsberg führten am 21. Jänner 2019 im Naherholungsgebiet „Grafenteich“ eine realitätsnahe Übung durch. Übungsannahme war, dass eine Person am Eis eingebrochen ist und sich nicht mehr befreien konnte.

Mit mehreren Rettungsmöglichkeiten wurde von den Verantwortlichen den Hilfskräften gezeigt, wie eine Person gerettet werden kann, sollte sie in diese missliche Lage kommen und um Hilfe rufen und dass unverzüglich die Feuerwehr über den Notruf 122 angerufen werden soll.

Als zweite Maßnahme sollten Personen, welche den Hilferufenden unterstützen wollen, versuchen, einen Kontakt mit Ästen und dgl. zur Person herzustellen, ohne dass man sein eigenes Leben aufs Spiel setzt.

Text: Walter Ninaus, FF Voitsberg

Fotos: Harald Kremaucz und Walter Ninaus, FF Voitsberg

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Hotline
T: +43 3142 22170-244

Öffnungszeiten
MO
8 - 12 Uhr
DI 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
MI 8 - 12 Uhr
DO 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
FR 8 - 12 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt
E-Mail-Policy

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden