Kameraden des Feuerwehrabschnittes 2 des BFV Voitsberg füllten in den vergangenen Wochen in Etappen das Sandsackdepot des BFV bei der Feuerwehr Hallersdorf am Bauhof in Voitsberg an zwei Tagen auf.

" />
Aktuelles
Aktuelles

Sandsackdepot für Katastrophenfälle

Organisiert vom zuständigen Abschnittsfeuerwehr-kommandanten ABI Alfred Jauk beteiligten sich alle 8 Feuerwehren mit insgesamt 50 Kameraden bei schweißtreibenden Temperaturen und großem Einsatz an dieser Aktion.

Aufgrund der letzten Hochwasserereignisse im Bezirk wurde der Lagerbestand derart reduziert, dass das Lager, welches als Katastrophenstützpunkt für den gesamten Bereich dient, fast leer war und dadurch wieder befüllt werden musste.

Der Transport der 20 mit Sand befüllten Paletten mit wurde mit dem WLF Voitsberg nach Hallersdorf durchgeführt.

Dank gilt in erster Linie den Kameraden aller Feuerwehren des Abschnittes 2 für deren Einsatz, den Verantwortlichen des Bauhofes Voitsberg für die Bereitstellung des Geländes und dem BFV Voitsberg für die Verpflegung der Kameraden auszusprechen.

BR Ing. Klaus Gehr ließ es sich nicht nehmen, die Kameraden während der Arbeit zu besuchen und den Dank auch namens des BFK OBR Christian Leitgeb für ihre wichtige Tätigkeit zum Wohle der Bevölkerung des Bezirkes Voitsberg auszusprechen.

Text und Fotos: Walter Ninaus/FF Voitsberg

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Öffnungszeiten/Amtsstunden
MO
7 - 12, 13 - 17 Uhr
DI 7 - 12, 13 - 17 Uhr
MI 7 - 12 Uhr
DO 7 - 12, 13 - 17 Uhr
FR 7 - 13 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt
E-Mail-Policy

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden