Aktuelles
Aktuelles

Nationalratswahl 2019

Am 29. September wird in Österreich der Nationalrat gewählt. Ich will Sie mit diesem Brief dazu aufrufen, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Wir Österreicherinnen und Österreicher sind aufgerufen, am Wahlsonntag darüber zu entscheiden, in welche Richtung sich unser Land bewegen soll. Es geht bei der Entscheidung, bei welcher Partei Sie das Kreuz machen, um Vieles. Es geht darum, dass ganz konkrete Probleme gelöst werden müssen, die auch Sie, Ihre Familie oder Ihre Freunde betreffen. Aber es geht auch darum, mit der demokratischen Entscheidung bei der Nationalratswahl das internationale Ansehen Österreichs zu stärken.

Österreich steht vor vielen Herausforderungen. Es braucht Lösungen für die beste Gesundheitsversorgung für alle, unabhängig vom Einkommen. Es braucht Lösungen für einen Mindestlohn, von dem man leben kann, für Langzeitarbeitslose über 50, Lösungen für leistbares Wohnen, für sichere Pensionen und dafür, wie man den Klimawandel in den Griff bekommen kann. Es geht schlicht und einfach darum, am Wahlsonntag die richtigen Weichen zu stellen, die Österreich in Richtung mehr sozialen Zusammenhalt und mehr Fairness führen.

Sollten Sie am Sonntag, den 29. September keine Möglichkeit haben, ins Wahllokal zu kommen, so können Sie bis 25. September online unter www.wahlkartenantrag.at, per E-Mail und per Post sowie persönlich bei unserem Gemeindeamt bis 27. September, 12 Uhr, eine Wahlkarte beantragen.

Ich lade Sie herzlich dazu ein, mit Ihrer Stimme an der Nationalratswahl am 29. September teilzunehmen, um unsere Demokratie zu stärken. Ob Jugendliche, Jungfamilien, ArbeitnehmerInnen, ArbeitgeberInnen, PensionistInnen: Es geht um die Zukunft von uns allen!

 

Mit freundlichen Grüßen
Der Bürgermeister.

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden