Aktuelles
Aktuelles

FF Voitsberg – Großer Besucheransturm bei Zweitagefest

Das jährliche Zweitagefest der FF Voitsberg am 24.8. und 25.8.2019 war wieder ein voller Erfolg.

Vor Beginn des Sommerfestes fand die Siegerehrung des Stocksportturniers durch BerFwKdt OBR Christian Leitgeb und Wehrkommandant BR Ing. Klaus Gehr statt. Als Sieger gingen aus diesem Turnier, an welchem insgesamt 16 Mannschaften teilnahmen, die „4 Pensionisten“ vor dem Puch-Club Lankowitz, dem ASV Ambrosi und dem Team Kremaucz hervor. Diesbezüglich gilt den Mannschaften zur Teilnahme zu danken und der Familie Veigl für die Vorbereitung und Organisation Dank auszusprechen.

Positiv überrascht war man dann bereits am Samstag, als die „Granaten“ mit ihrer Granatenstimmung die Fahrzeughalle, welche bis auf den letzten Platz gefüllt war, in ein Tollhaus an Stimmung verwandelte. Der Stimmung konnte auch der Regen kein Spielverderber sein.

Am Sonntag fand in der Fahrzeughalle ein Gottesdienst, zelebriert von unserem Wehrmitglied Generalvikar Dr. Erich Linhardt vor vielen Gläubigen statt.

Im Anschluss erfolgte eine Verleihung einer besonderen Auszeichnung. Altbürgermeister Ernst Meixner wurde über Antrag von BR Ing. Klaus Gehr von OBR Christian Leitgeb seitens des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark mit der Florianiplakette in Gold ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist eine der höchsten, welche an Personen verliehen werden kann, welche nicht im Aktivstand einer Feuerwehr geführt werden.

Musikalisch umrahmt wurde die Feldmesse und die Überreichung der Auszeichnung von einem Bläserensemble der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal.

Zahlreiche Personen ließen es sich nicht nehmen, Ernst Meixner zu dieser hohen Auszeichnung zu gratulieren.

Vor einem Rekordbesuch an Festgästen fand anschließend ein zünftiger Frühschoppen bei traumhaftem Wetter wie gewohnt bei bester Stimmung und Kulinarik bis in die Nachmittagsstunden mit dem allseits beliebten Pagger-Buam statt.

Die Kameradinnen und Kameraden der Stadtfeuerwehr Voitsberg möchten sich auf diesem Wege bei allen Spendern aus der Wirtschaft, der Presse für die Vorberichterstattung, der Bevölkerung für die große Unterstützung und im speziellen bei den vielen Besuchern recht herzlich bedanken. Ein großer Dank dem Reisebüro Gruber-Reisen, Optik Trummer, Burgrestaurant Obervoitsberg, Uhren Königsberger, BMW Papst, Mercedes Harb, Modehaus Renate Weber und dem Gasthaus Buchhaus-Ritt für die großzügigen Spenden.

Ein Detail am Rande. Bei der Vorbeifahrt sah ein Feuerwehrkamerad mit Gattin aus Nantes (Frankreich), welcher seinen Urlaub in der Weststeiermark verbrachte, das Treiben am Festplatz und stattete einen Besuch ab und unterhielt sich blendend. Als kleines Gastgeschenk wurde ihm von BR Gehr eine Voitsberger Schirmmütze als Erinnerung überreicht.

Letztlich ein großer Dank an die Kameradinnen und Kameraden der FF Voitsberg, aber auch den Zivilpersonen, welche durch ihren Einsatz zum Gelingen des Zweitagefestes 2019 beigetragen haben.

Weitere Fotos auf http://www.ff-voitsberg.at/index.php?id=129

 

Fotos: Ninaus, Patz, Wolf – alle FF Voitsberg

Text: Walter Ninaus, FF Voitsberg

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden