Über Einladung der Verantwortlichen des Hopsi Hopper Kindergartens führte die FF Voitsberg eine Räumungsübung nach einem angenommenen Zimmerbrand durch.

" />
Aktuelles
Aktuelles

FF – Übung im Kindergarten C.v.Hötzendorf-Straße

Über Einladung der Verantwortlichen des Hopsi Hopper Kindergartens in der C. v. Hötzendorfstrasse in Voitsberg führte die FF Voitsberg eine Räumungsübung nach einem angenommenen Zimmerbrand durch. Den Kindern und dem Personal wurde das richtige Verhalten bei einem Alarm realitätsnahe gezeigt. Gut vorbereitet wurden die Kinder vom anwesenden Personal ins Freie zum Sammelplatz und in weiterer Folge (bei Schlechtwetter) zu einem weiteren Sammelplatz bei der angrenzenden Landesberufsschule geleitet. Bei einem abschließenden Gespräch zwischen der Feuerwehr und dem Kindergartenpersonal wurden Gedanken ausgetauscht, welche als Anstoß für eventuell auftretende Schadensereignisse herangezogen werden können.

Dieses Objekt beherbergt insgesamt bei voller Auslastung über 100 Kinder mit 14 Kindergartenpädagogen.

Die Kinder hatten dann noch die Möglichkeit, "Feuerwehrfrau" oder "Feuerwehrmann" zu sein, indem sie mit dem Strahlrohr spritzen durften, was von ihnen mit Begeisterung aufgenommen wurde.

Ein gemeinsames Erinnerungsfoto soll alle Beteiligten an diesen Tag erinnern.

Vorbereitet wurde diese Übung gemeinsam mit der Leiterin des Kinderhortes Maria Jocham und ABI Alfred Jauk von der FF Voitsberg.

Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Hotline
T: +43 3142 22170-244

Öffnungszeiten
MO
8 - 12 Uhr
DI 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
MI 8 - 12 Uhr
DO 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
FR 8 - 12 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt
E-Mail-Policy

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden