Im Rahmen der regelmäßigen Übungen und Schulungen fand am Montag, 3. September 2018 im sogenannten ÖDK-Gelände eine erste Übung mit dem neuen Schlauchfahrzeug statt.

" />
Aktuelles
Aktuelles

FF - Übung am ÖDK Gelände

Im Rahmen der regelmäßigen Übungen und Schulungen fand am Montag, 3. September 2018 im sogenannten ÖDK-Gelände eine erste Übung mit dem neuen Schlauchfahrzeug statt.

Binnen kurzer Zeit wurden damit 200 m B-Druckschläuche zur Erprobung des Systems ausgelegt.

Gleichzeitig wurde mit einer Tragkraftspritze Wasser aus der Kainach von den vorgesehenen Pumpstellen in das nach Forderung der Feuerwehr installierte Rohrsystem, welches unterirdisch in das ÖDK-Gelände führt, gepumpt. Aus Hydranten wurde sodann die verlegte Löschleitung mit Wasser versorgt und zu den Tanklöschfahrzeugen transportiert, sodass mit zwei Wasserwerfern in Tätigkeit getreten werden konnte.

Nach ersten Erkenntnissen kann man berichten, dass dieser seitens der Stadtgemeinde Voitsberg erfolgte Ankauf dieses Fahrzeuges, welches in dieser Form steiermarkweit als Prototyp bezeichnet werden kann, als zukunftsweisend bezeichnet werden kann.

Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden