Im Dachbodentheater in Voitsberg, einem Zentrum für Kleinkunst, fand am 6. März 2020 die Premiere der besten Doppelconferencen aus über 10 Jahren Kabarett der Burghofspiele Voitsberg unter der Regie von Paul Kindler statt.

" />
Aktuelles
Aktuelles

Doppelconferencen aus über 10 Jahren Kabarett der Burghofspiele

Im Dachbodentheater in Voitsberg, einem Zentrum für Kleinkunst, fand am 6. März 2020 die Premiere der besten Doppelconferencen aus über 10 Jahren Kabarett der Burghofspiele Voitsberg unter der Regie von Paul Kindler statt.

Als Schauspieler fungierten die langjährigen Mitglieder des Ensembles Thomas Vollmann und Christian Andrich.

„Eine Doppelconference ist eine Conference, die von zwei Künstlern gehalten werden muss, weil einer allein sich nicht traut, die Verantwortung zu übernehmen“. So beschreibt Karl Farkas den kabarettistischen Zweikampf zwischen dem „G‘scheiten“ und dem „Blöden“.

Christian Andrich als Herr Köllerer und Thomas Vollmann als Herr Hacker setzen diese beliebte Tradition schon seit über 10 Jahren auf der Voitsberger Kabarettbühne fort. Wenn sich Herr Köllerer in eine absurd komische Situation bringt und Herr Hacker versucht diese besonders intelligent zu lösen, sind Chaos und Lachanfälle im Publikum vorprogrammiert.

Man kann dem großen Karl Farkas schon vertrauen, denn er empfiehlt: „Schauen Sie sich das an!“

Weitere Vorstellungen dieses sehenswerten Theaters finden am 7. März und am 13. März jeweils um 20 Uhr im Dachbodentheater Voitsberg statt. Tickets gibt es noch an der Abendkasse.

Text und Fotos: Walter Ninaus

 

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Hotline
T: +43 3142 22170-244

Öffnungszeiten
MO
8 - 12 Uhr
DI 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
MI 8 - 12 Uhr
DO 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
FR 8 - 12 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt
E-Mail-Policy

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden