Aktuelles
Aktuelles

Bella Italia mit vielen Besuchern

Bedingt durch die Tunnelsanierung wurde anstatt der „Italienischen Nacht“ im heurigen Jahr „Bella Italia“ am Dienstag, 14. August am Voitsberger Hauptplatz seitens der Stadtgemeinde, Voitsberg.com und den Gewerbetreibenden veranstaltet.
Eröffnet wurde diese Veranstaltung in Anwesenheit der Vizebürgermeister Kurt Christof und Walter Gaich sowie einiger Gemeinderäte von Bürgermeister Ernst Meixner. Für die perfekte Organisation zeichneten in alt bewährter Weise Finanzstadtrat Franz Sachernegg und Frau Karin Almer-Schalk.

Wurde bei der „Italienischen Nacht“ der ganze Hauptplatz beansprucht, konnten diesmal durch Auflagen seitens der Behörde wie z.B. eine 30 km/h-Beschränkung u.v.m. nur die Nebenfahrbahnen von Gastronomie, Handel und Marktfahrern bewirtschaftet werden. Trotz dieser Einschränkungen ließen es sich die vielen Besucher nicht nehmen, die kulinarischen Genüsse bei Live-Musik zu verkosten. Für die Kleinen gab es auch einige Attraktionen.

Bei guter Stimmung und ohne Zwischenfälle konnten die Veranstalter trotz anfänglichen Schlechtwetters also schlussendlich eine absolut positive Bilanz ziehen. Am späten Nachmittag kamen dann die erwarteten Gäste in Massen, kauften ein, genossen die kulinarischen Angebote bis in die späten Abendstunden und machten dem italienischen Flair alle Ehre.

Text und Fotos: Walter Ninaus

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden