Aktuelles
Aktuelles

Viele Zuseher beim Voitsberger Faschingsumzug

Nach dem Startschuss durch Franz Sachernegg und Karin Almer-Schalk um 14:14 Uhr setzten sich die teilnehmenden Gruppen in Richtung Zentrum in Bewegung. Musikalisch begleitet von der Werkskapelle Bauer und der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal beteiligten sich am Umzug die Kindergärten Schillerstraße und C.v.Hötzendorfstraße, die Volksschule, die Neue Mittelschule, die Bogenschützen, die Naturfreunde, die Jugend des ASK, der Tanzclub, die Mitarbeiter der Stadtgemeinde, die Koanochtola, eine Amateurmusikgruppe aus Rosental, die Feuerwehr Krems, die Köflacher Grubn-Teifln, die Kläranlage Krems und die Faschingsgilde Kölala aus Köflach.

Ein dichtes Spalier von Zusehern am Hauptplatz empfing vor dem Rathaus die Gruppen. Bürgermeister Ernst Meixner, die Vizebürgermeister Kurt Christof und Walter Gaich sowie Bundesrätin Mag. Elisabeth Grossmann auf der Tribüne konnten sich beim Zwischenstopp der Gruppen über deren gute Stimmung und Laune überzeugen. Es wurden seitens der Teilnehmer Einkaufsgutscheine der Lipizzanerheimat, Süßigkeiten, Trinkbares und vieles mehr an die Bevölkerung verteilt.

Abschließend bedankte sich Werner „Blumi“ Blumauer in seiner bewährten Art für die Teilnahme, den Organisatoren für deren Einsatz und auch den Bediensteten des Bauhofes für die Vorbereitungen und die Reinigung nach der Veranstaltung.

 

Fotos und Text: Walter Ninaus

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden